G e s c h i c h t e n    u n d    B i l d e r    v o n     U n t e r w e g s



Startseite Geschichten von unterwegs Favoriten im Web Briefkasten


Motorradtour Schweden / Norwegen vom 26.05. – 09.06.2007


Wie es begann:

Wer die Idee eigentlich hatte, weiβ ich nicht mehr. Aber plötzlich war sie da: Mit dem Motorrad nach Norwegen. Erst war eine Woche geplant, aber nein, da lohnt sich die Fähre ja gar nicht. So wurden es zehn Tage, schlieβlich zwei Wochen. Und plötzlich stand es fest: 2007 würden wir für 14 Tage noch Norwegen fahren, irgendwann im Mai oder Juni. Das war im Herbst 2005. Danach war fast ein Jahr lang Ruhe über dieses Thema, bevor Ende 2006 die Planungen anliefen. Ein Termin wurde gesucht und gefunden, die Fähre gebucht. Jetzt gab es kein zurück mehr. Karten wurden studiert, Infos über das Land zusammengesucht, und nach und nach entstand eine Reiseroute: Wir wollten mit der Fähre von Kiel nach Göteborg (Schweden) fahren, danach auf geraden Weg Richtung Norden zu den Lofoten. Dann in Norwegen die Küstenstrasse herunterfahren, und uns schlieβlich in Südnorwegen noch ein paar Fjorde ansehen. Immer vorausgesetzt, das Wetter passt in unsere Planung. Ansonsten würden wir kurzfristig umdisponieren.
 

Der Monat davor:

Die Planungen laufen jetzt auf Hochtouren: Wer nimmt was mit? Nicht jeder muss ein Ladegerät für das Handy dabei haben, nicht alle müssen Taschenlampen mitnehmen usw. Eine Packliste erleichtert die Verteilung dieser Dinge. Zwischendurch immer wieder ein Blick in die Webcams: Wie ist das Wetter da oben? Schlieβlich fällt uns ein, dass wir an einem Sonntag in Schweden ankommen. Haben die Geschäfte dort auf? Sicherheitshalber nehmen wir auch ein paar Lebensmittel mit. Das Reisefieber steigt, die Ungeduld auch.
 

Der Tag davor:

Ich stehe mitten im Raum, um mich herum ein Berg von verschiedensten Dingen: T-Shirts stapeln sich neben Straβenkarten, Handtücher neben Werkzeug, und und und… Ich weiβ nicht, zum wievieltem Male ich meine Packliste durchgehe, ob ich auch nichts vergessen habe. Schlieβlich beginne ich mit der Aufteilung auf die einzelnen Gepacktaschen: Dies kommt in das Topcase, das in die Gepäckrolle, und jenes in den Tankrucksack. Schwitzend und fluchen packe ich öfters um, so lange, bis ich alles einigermaβen sinnvoll verstaut habe. Dann schleppe ich das Gepäck in die Garage, und stelle es neben mein Motorrad. Beladen werde ich es erst morgen früh, für heute bin ich geschafft. Zurück im Haus klingelt das Telefon: Johannes ist dran, und fragt, ob ich alles unterbringen konnte, oder ob er noch etwas übernehmen soll. Mit seinen zwei riesigen Paktaschen verfügt er genau wie der dritte in unserem Bunde, Markus, über wesentlich mehr Platz als ich. Aber ich habe alles bei mir unterbekommen …




Zu Tag 1

PS:
Wer sich hier nicht online durch die einzelnen Seiten klicken möchte, kann den kompletten Reisebericht auch im PDF-Format herunterladen:

=> Reisebericht Lofoten-Tour, Teil 1 (3,0 MB)

=> Reisebericht Lofoten-Tour, Teil 2 (2,7 MB)



Lofoten
2007



Intro

Tag 1

Tag 2

Tag 3

Tag 4

Tag 5

Tag 6

Tag 7

Tag 8

Tag 9

Tag 10

Tag 11

Tag 12

Tag 13

Tag 14

Tag 15

Nachtrag


© by "tournotizen.de"   |   E-Mail: tournotizen[at]gmx.de   |   Impressum