G e s c h i c h t e n    u n d    B i l d e r    v o n     U n t e r w e g s



Startseite Reiseberichte Favoriten im Web Briefkasten



S T Ä D T E   &   R E G I O N E N:



Bentlage 2017: Die Saline Gottesgabe




“Saline Gottesgabe “, was für ein Name!
Allerdings waren solche Namensgebungen Anfang des 17. Jahrhunderts durchaus üblich. Denn ab da wurde die Saline in Bentlage bei Rheine/NRW zum Zwecke des Salzhandels genutzt. Und in Erwartung der erhofften hohen Erträge gab man ihr diesen Namen.

-> Zum Reisebericht






Wismar 2017: Hansestadt und Weltkulturerbe




Wir fahren an die Ostsee. Uns lockt die Hansestadt Wismar, deren Altstadt im Jahre 2002 zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt wurde. Zwei Tage lang wollen wir uns hier umsehen und sind gespannt, was es alles zu entdecken gibt.

-> Zum Reisebericht






Petershagen 2017: Die Glashütte Gernheim




In Petershagen-Ovenstädt, nicht weit entfernt von Minden, steht die "Glashütte Gernheim". Hier an der Weser, wo einst die Kunst des Glasmachens zu Hause war und viele Mundblashütten standen, ist sie heute einer der wenigen Orte, in der wieder Glas hergestellt wird. Wenn auch nur für Touristen.

-> Zum Reisebericht






Worpswede 2017: Vom Teufelsmoor zum Künstlerdorf




Worpswede ist die deutsche Grenze hinaus bekannt als Künstlerdorf. Aber gibt es da wirklich so viel Kunst? Und wenn ja, wie kam es dazu?

Ich mache einen Kurzbesuch in dem kleinen Ort in der Nähe von Bremen und sehe mich dort ein wenig um.

-> Zum Reisebericht






Oslo & Bergen 2016: Norwegens Metropolen




Mit Oslo und Bergen liegen die beiden größten Städte Norwegens im Süden des Landes. Verbunden sind diese beiden mit der Bergenbahn, die teilweise über eintausend Meter hoch durch die Hochebene Hardangervidda fährt.

Wir besuchen Norwegens Metropolen und nutzen die als eine der schönsten Bahnlinien in Norwegen geltende Bahnverbindung, um dabei von Oslo nach Bergen zu gelangen.

-> Zum Reisebericht






Kassel 2016: Mehr als Wilhelmshöhe und documenta




“Kassel? Was macht man denn in Kassel…??“

Ich gebe zu, so hörte sich meine erste Reaktion an, als die Idee aufkam, ein Wochenende in Kassel zu verbringen.
Nun ja, aber warum nicht einfach mal etwas ausprobieren?

-> Zum Reisebericht






2016: Skagens Museum




Als wir die dänische Nordspitze besuchten, haben wir uns auch im Skagens Museum umgesehen. Dort werden die Bilder der Skagenmaler gezeigt, die seit den 1830er Jahren hier leben und arbeiten.

-> Zum Reisebericht






2015: Bremerhaven




Die „Havenwelten“ in Bremerhaven verfügen nicht nur über eine moderne Skyline, sondern auch über preisgekrönten Museen.

An einem Wochenende im November machen wir uns auf, um dort auf Erkundungstour zu gehen.

-> Zum Reisebericht






2015: Lueneburg




Ein Spaziergang durch die Salz- und Hansestadt

-> Zum Reisebericht






2015: Die Johannes a Lasco Bibliothek in Emden




Bereits im Jahre 1559 wurde in der reformierten Gemeinde Emden eine Bibliothek begründete, die heute als die älteste Bibliothek Ostfrieslands gilt. Diese Büchersammlung ist Grundstock der Johannes a Lasco Bibliothek, die zwischen 1992 und 1995 auf den Ruinen der Großen Kirche in Emden entstand.

-> Zum Reisebericht






2015: Nordjütland, Dänemarks Spitze




Kilometerlange Strände, sanftes Meeresrauschen und ein endloser Horizont: Das ist charakteristisch für den Norden Dänemarks, Nordjütland genannt.

Vier Tage waren wir vor Ort und haben uns einiges angsehen

-> Zum Reisebericht






2015: Leer – das Tor zu Ostfriesland




Ein Wochenende lang waren wir in Leer. Und obwohl es überwiegend geregnet hat, war es da ganz und gar nicht "leer", sondern voller Aktivitäten.

-> Zum Reisebericht






2014: Brügge: Kurztripp in Belgiens Weltkulturerbestadt




Zwei Tage sind natürlich viel zu kurz, als das man in einer Stadt wie Brügge alles sehen könnte. Daher folgt hier nun auch kein ausführlicher Reisebericht. Dafür aber ein kleiner Bilderbogen über diese wirklich schöne Stadt.

-> Zum Reisebericht






2014: Bremen: Ein Wochenende in der Hansestadt




Zwei Tage lang waren wir im kleinsten Bundesland Deutschlands.

Und haben so einiges gesehen ...

-> Zum Reisebericht






2014: Ein Tag in der Ruhrstadt Essen




Einen ganzen Tag Zeit, und Essen ist von uns aus nicht weit - also sehen wir uns die Stadt doch mal ein wenig genauer an.

-> Zum Reisebericht






2014: Oldenburg, Kleinod an der Hunte




Ich gebe zu, Oldenburg gehörte nie zu den Top 5 meiner favorisierten Reiseziele in Deutschland.

Aber es ist doch schön, wenn man sich überraschen lassen kann,

-> Zum Reisebericht






2013: Hämelschenburg




An einem Samstag im Juli machte ich eine Motorradtour durch den Teutoburger Wald. Und besuchte dabei auch einen Ort namens „Hämelschenburg“ mit dem gleichnamigen Schloss und der sich ebenfalls dort befindlichen kleine, aber feinen St. Marienkirche.

-> Zum Reisebericht






2013: Aachen




Ein Wochenende in der Domstadt

Aachen, die Stadt der Brunnen und Skulpturen, der Sagen und Legenden. Zwei Tage lang waren wir dort, und haben jede Menge gesehen und gehört.

-> Zum Reisebericht






2013: Minikreuzfahrt Ijmuiden – Newcastle




Nach den guten Erfahrungen, die wir auf der Minikreuzfahrt von Kiel nach Oslo im Jahr 2010 gemacht haben, haben wir uns entschlossen, so eine Tour auch in diesem Jahr zu machen. Diesmal allerdings von Ijmuiden in Holland nach Newcastle in „good old England“…

-> Zum Reisebericht






2013: En Dag in Ostfreesland




Der Winter war lang genug! Wir wollten uns endlich mal wieder die Sonne auf die Nase scheinen lassen. Als kurz nach Ostern der Himmel dann blau wurde, haben wir trotz der immer noch recht kühlen Temperaturen eine Tagestour an die Nordsee nach Ostriesland gemacht. Und dort einen richtig schönen Tag verlebt.

-> Zum Reisebericht






2012: Erfurt




Ein Wochenende in Thüringens Landeshauptstadt

-> Zum Reisebericht






2012: Weimar




Ein paar kulturträchtige Tage in der Stadt der Dichter und Denker. Aber auch groβes Leid gab es hier: Nördlich der Sadt liegt das Konzentrationslager Buchenwald.

-> Zum Reisebericht






2011: Externsteien




Mehr als 10.000 Jahre alt sind sie, die ältesten Fundstücke, die man rund um die Externsteine ausgegraben hat. Grund genug, diesem bizarrem Ort mal einen Besuch abzustatten.

-> Zum Reisebericht






2011: Minack-Theater Cornwall




Minack-Theater, das etwas andere Theater in Cornwall: Erbaut an einem ungewöhnlichen Ort von einer ungewöhnlichen Frau.

-> Zum Reisebericht






2010: Miniaturwunderland Hamburg




„Die gröβte Modelleisenbahn der Welt“, so nennt sich die Ausstellung selbst. Als wir in Hamburg waren, haben wir uns die Zeit genommen, die Ausstellung in der Hamburger Speicherstadt zu besuchen.

-> Zum Reisebericht






2010: "Minikreuzfahrt" Kiel-Oslo




"Eine Seefahrt die ist lustig, ...". Eine "Mini-Seefahrt" wohl auch? Wir wollen das ganz genau wissen, und buchen die "Mini-Kreuzfahrt" von Kiel nach Oslo.

-> Zum Reisebericht






2008: Halde Hoheward




Im Hertener Süden an der Grenze zu Recklinghausen liegt die Halde "Hoheward". Sie besteht aus Abraummaterial der Bergwerke Ewald und General Blumenthal/Haard. Gemeinsam mit der Halde Hoppenbruch bildet sie die gröβte Berghaldenlandschaft im Ruhrgebiet.

-> Zum Reisebericht






2007: Burg Eltz




Die Burg Eltz ist einer der schönsten und besterhaltenen Burgen Deutschlands. Seit nunmehr rund 800 Jahren liegt die ununterbrochen im Familienbesitz befindliche Burg unweit des Städtchens Moselkern an der Mosel. Da wir dort in der Nähe waren, schauten wir sie uns mal an.

-> Zum Reisebericht






2007: Deutschlandexpress Gelsenkirchen




Cooler Name, muss ich schon sagen. Klingt irgendwie dynamisch. Und nach etwas groβem. Tatsächlich ist es nach eigenen Angaben eine der gröβten Märklin Modelleisenbahn der Welt. Das ist doch was, oder?

-> Zum Reisebericht






2007: Stonehenge




Wir waren für ein paar Tage im Süden Englands, und kamen dabei auch bei Stonhenge vorbei. Klar, das wir uns dies nicht entgehen lieβen.

-> Zum Reisebericht






2006: Autostadt Wolfsburg




Die Autostadt in Wolfsburg wurde das Ziel eines Tagesausfluges. Von uns in NRW aus ist die VW-Erlebniswelt bequem mit dem Zug zu erreichen.

-> Zum Reisebericht








nach oben


© by "tournotizen.de"   |   E-Mail: tournotizen[at]gmx.de   |   Impressum