G e s c h i c h t e n    u n d    B i l d e r    v o n     U n t e r w e g s



Startseite Geschichten von unterwegs Favoriten im Web Briefkasten



Dänemark/Südschweden vom 30.05. – 09.06.2013


 Einige Worte vorab 

In den letzten Wochen, ja sogar Monaten, haben wir (das sind Johannes, Markus und ich) uns so einiges ausgedacht, wohin uns unsere diesjährige Motorradtour führen wird. Zum ersten Mal soll es in den Süden gehen. Dafür haben wir uns Sehenswürdigkeiten herausgesucht, schöne Strecken ausgetüftelt, die Bestimmungen für Motorradfahrer in den einzelnen Ländern ausgedruckt, und… und … und.

Am Vorabend der Tour sitzen wir dann ziemlich bedröppelt bei Johannes auf der Couch. Regen, nichts als Regen ist angesagt in den Regionen, in die wir fahren wollen. Hochwasser mit Überschwemmungen werden vorhergesagt, sogar einzelne Erdrutsche sind schon gemeldet worden. Wollen wir uns das wirklich antun? Der Blick auf die Wetterkarte zeigt ein stabiles Hochdruckgebiet für Dänemark und Südschweden an. Sollen wir also umplanen? Alle Pläne über den Haufen werfen, spontan und aufs Gradewohl in den Norden fahren? Die Diskussion ist kurz, und das Votum am Ende einstimmig: Wir fahren nach Dänemark. Zunächst die Nordseeküste hinauf, dabei wollen wir möglichst oft auf der Margeritenroute fahren, von der wir schon einiges gehört haben. Die soll landschaftlich schön sein, und gerade für Motorradfahrer ihre Reize haben. Grenen, der nördlichste Punkt in Dänemark ist das erste Ziel, dort werden wir dann weitersehen.

Und so starten wir am Donnerstagmorgen nicht in den Süden, sondern kurven kreuz und quer durch das Münsterlandland immer weiter nach Norden, bis wir kurz vor Hamburg auf die Autobahn fahren, und diese erst in Neumünster wieder verlassen. In der dortigen Jungendherberge quartieren wir uns ein, schlendern am Abend ein wenig durch die Stadt, essen und trinken noch eine Kleinigkeit, und freuen uns auf den nächsten Tag. Der soll uns über die Grenze zu unserem nördlichen Nachbarn führen. Ehrlich, ich bin schon sehr gespannt, wie es sich dort so Motorrad fahren lässt…



Gefahrene Strecke: Ahsen -> Neumünster: 426 KM


Zu Tag 1

Tour
2013



Intro

Tag 1

Tag 2

Tag 3

Tag 4

Tag 5

Tag 6

Tag 7

Tag 8

Tag 9

Nachspielzeit

PS:
Und wer sich nicht online durch die einzelnen Seiten klicken möchte, kann den kompletten Reisebericht auch im PDF-Format herunterladen:

=> Reisebericht, Teil 1 (4,7 MB)

=> Reisebericht, Teil 2 (3,3 MB)

=> Reisebericht, Teil 3 (4,4 MB)

=> Reisebericht, Teil 4 (3,3 MB)



© by "tournotizen.de"   |   E-Mail: tournotizen[at]gmx.de   |   Impressum